Willkommen im Natur­wissenschaft­lichen Museum Flensburg

 

Die Natur des nördlichen Schleswig-Holsteins präsentiert sich in einer spannenden Ausstellung über die Lebensräume Feldmark, Förde, Gewässer und Moore, Stadt und Wald. An Hand typischer Tiere und Pflanzen sowie ökologischer und historischer Zusammenhänge lernen die Besucher und Besucherinnen die Entstehung und Besonderheiten der schleswig-holsteinischen Landschaften kennen. Zum Naturwissenschaftlichen Museum gehören auch das Umweltbildungszentrum Flensburg und das Eiszeit-Haus mit ihrem vielfältigen Programmangebot.

 

Zertifiziertes Museum

Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit

Neuigkeiten

Faszinierend und bedroht sind sie, die einzigen flugfähigen Säugetiere – und manchen auch ein bisschen unheimlich. In der ...

Bei einem Spaziergang am Ufer suchen und bestimmen wir gemeinsam Strandfunde aller Art: welche Muscheln und Schnecken finden ...

Goldammer, Gartenrotschwanz, Mönchsgrasmücke – unsere Singvögel unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern ...

Ausstellungen

Hauhechel-Bläuling

Fisch

Die Sonderausstellung "FISCH" beleuchtet mit zahlreichen interaktiven Stationen die spannende Biologie ...

Weiterlesen …

Veranstaltungen