Wie singt eigentlich die Goldammer?

Abendliches Vogelkonzert im Stiftungsland Schäferhaus

Goldammer, Gartenrotschwanz, Mönchsgrasmücke – unsere Singvögel unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen, sondern auch in ihrem Gesang. Wir brauchen etwas Übung, damit wir einzelne Vogelstimmen aus dem Konzert heraushören und erkennen können. Auf einem Abendspaziergang durch das Stiftungsland Schäferhaus belauschen wir aufmerksam die gefiederten Sänger. Dabei achten wir auf typische Besonderheiten der Gesangsdarbietungen und bekommen Tipps, wie wir uns die verschiedenen Stimmen leichter merken können.

Treffpunkt: Stiftungsland Schäferhaus (Nord), Eingang Schäferweg (Wanderparkplatz Nähe Ristorante Isabella, Geokoordinaten: 54.796873, 9.368124)
Kosten: Erwachsene 8 €, Kinder frei

Anmeldung:
Kirsten Giese (NABU Flensburg)
Tel. 0461 – 97 89 25 56
Mail: kirsten.giese@posteo.de

Oder

Naturwissenschaftliches Museum
Tel.: 0 461 - 85 25 04
Mail: naturwissenschaftliches-museum@flensburg.de

 

 

Zurück